Tango Radio

14.4.2018

Radiosender, die Tango über UKW senden, gibt es schon lange. Später stellten die Sender ihre Inhalte über Internet-Streams zur Verfügung (Internet-Radio) und man kann sie weltweit empfangen. An dieser Stelle möchte ich drei Sender mit Tango-Inhalten vorstellen.

Kategorie 1: Tango Radio mit 24h Tangomusik

Sender: laut.fm/tango  (nur online, kein UKW)

Tango DJ Sam aus Berlin spielt Tandas (3-4 Stücke) mit verschiedenen Genres rund um die Uhr. Dabei sind auch Tandas, die er an eigenen Milongas auflegte. Jede Tanda schliesst mit einer Cortina ab (Zwischenmusik). Für die Tandas gibt es einen Sendeplan, sodass man sich vorab informieren kann, wann welches  Programm gesendet wird (traditionell mit Tango – Milonga – Vals, Tango Nuevo, Electro und Non-Tango etc).

Die Cortina wechselt nach jeder Tanda, was mich persönlich etwas nervt.

Fazit: eine empfehlenswerte Sendung, der man mit Freude zuhört und mit der man auch problemlos eine Privat-Milonga bestreiten kann. Eine Steigerung wäre es, wenn man das Programm (und auch die Cortina) flexibel wählen könnte.

Sam’s Seite: www.tango-radio-berlin.de


Kategorie 2: Tango Spezialsendung

Sender: freiesradiowiesental.radio.de (online und lokal über UKW/ Kabel)

Seit März 2018 macht Tango DJ Michael KI aus Basel eine Sendung bei „Radio freies Wiesental“ (Schopfheim) jeweils am Donnerstag von 20h-21h (mit Wiederholung am Samstag um 24h).

Michael KI vermittelt in der ersten Hälfte interessante und fundierte Informationen zu Orchestern, hauptsächlich aus der epoca d’oro und auch zu weiteren Themen, z.B. Aufnahmetechnologien, Platten-Labels. Im zweiten Teil spielt Michael KI Tandas, dann ohne Moderation.

Fazit: bezüglich Inhalt und Konzept könnte es eine sehr gute Sendung sein, bei der man viel über den Tango und seine Entwicklung lernen kann.

Aktuell ist jedoch keine Empfehlung möglich (Stand 21.4.2018), weil die technischen Störungen des Online-Streams extrem sind (Ton-Verzerrungen, Unterbrüche, plötzlich eingestreute ganz andere Musik). Ich hoffe, dass wenigstens die Hörer über Kabel/ Antenne eine normale Tonqualität vorfinden.

Seite Radio Wiesental: freies-radio-wiesental.de


Kategorie 3: Kultur-Radio mit Tango

Sender: rabe.ch Radio Rabe aus Bern, el gato calculista (online und lokal über UKW / Kabel)

Jasmin und Martín bringen seit vielen Jahren jeden Freitag von 19-20h ein Kulturprogramm mit aktuellen Infos, Geschichten und Tangomusik. Sie moderieren in Spanisch und Deutsch.

Sie haben zuweilen auch Musiker mit Live-Konzerten zu Gast; es gab auch schon Übertragungen von Konzerten an Aussenorten (z.B. das Konzert von Alexandra Prusa). Bei den Live-Konzerten kann man ins Studio in Bern kommen und sich in der angenehmen Wohnzimmer-Atmosphäre am Konzert erfreuen.

Fazit: ein sehr vielfältiges, lebendiges und professionell gemachtes Programm im Magazin-Stil von Jasmin und Martín. Es ist von Vorteil, wenn man Spanisch versteht. Die Live-Konzerte darf man nicht verpassen, entweder vor Ort im Studio oder per Stream / UKW.

Seite Radio Rabe: El gato calculista

 

Michael, tangoinfo.ch

 

P.S. zur Vervollständigung:

Die Online-Radiosender können alle über die oben angegebenen Links gehört werden. Darüber hinaus haben alle Sender auch Online-Adressen, mit denen man die Sendungen in einem eigenen Player anhören kann (und mit entsprechenden PlugIns auch aufnehmen kann).

Eigene Radio-Player sind z.B. iTunes, VLC und (der für mich legendäre und sehr geschätzte) WinAmp.

Die Web-Adressen für eure Player:

Tango Radio Berlin:
http://stream.laut.fm/tango


Freies Radio Wiesental:
88.99.63.244:8000/;stream.mp3


Radio Rabe:
http://stream.rabe.ch/livestream/rabe-mid.mp3.m3u (192 kBit)
http://stream.rabe.ch/livestream/rabe-low.mp3.m3u (128 kBit)

Radio Rabe hat darüber hinaus ein Sendungs-Archiv (welches bei mir allerdings nicht funktioniert).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.