Gedenktag Carlos Gardel 24.6.

Forumsregeln
Generelles zum Tango. Hier geht's zurück zu tangoinfo.ch. Werbung, Vorankündigungen werden gelegentlich in columna de anuncios verschoben.
Antworten
Benutzeravatar
tangoinfo.ch
Site Admin
Beiträge: 82
Registriert: 31.07.2007, 23:45
Kontaktdaten:

Gedenktag Carlos Gardel 24.6.

Beitrag von tangoinfo.ch » 08.01.2015, 15:35

Liebe Milongueras und Milongueros, liebe Tango DJs,

am 24.6.1935 hatte Carlos Gardel uns verlassen - sein Flugzeug war in Medellin/ Kolumbien am Boden mit einem anderen Flugzeug zusammengestossen.

In einem kleinen Beitrag aus dem Jahr 2000: der Mythos Carlos Gardel und was er dem Volk einzigartiges gegeben hatte:
http://www.tangoinfo.ch/nostalgie3.shtml

Man kann sagen, Carlos Gardel war in seiner Zeit ein medialer Superstar in Ton im Film, damit vielen Menschen bekannt und sehr verehrt. Vielleicht hatte auch das Auswandererschicksal und die entstandene Tangokultur diesen Mythos und ihr "Idol Carlos Gardel" gefördert.

Eine aktuelle Stichprobe bei einer Suchmaschine bringt für Carlos Gardel so viele Treffer wie für Astor Piazzolla oder für das Bandoneon (mit weitem Abstand dahinter folgen z.B. Anibal Trolo, Carlos di Sarli oder Osvaldo Pugliese).
Und Diego Maradona bringt es auch "nur" auf doppelt so viele Treffer wie Carlos Gardel :)

Das Ende von Carlos Gardel, das sich vor 80 Jahren zugetragen hatte, in Filmausschnitten:
https://www.youtube.com/watch?v=XJXHsWxhx4s
mit dem berühmten letzten Foto im Flugzeug und dann der Trauerzug.
Man muss nicht spanisch sprechen, um in den Worten des Kommentators die Betroffenheit und Bewunderung zu erahnen.
Es wäre schön, wenn jemand die Worte des Kommentators übersetzen und hier schreiben könnte.

Ähnlich ist https://www.youtube.com/watch?v=qfT3HU12wxQ



Im Artikel bei Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Carlos_Gardel erfahren wir, dass Gardels Originalaufnahmen 2003 durch die UNESCO zum Weltdokumentenerbe erklärt wurden. Der Tango selber wurde von der UNESCO erst 2009 zum Weltkulturerbe erklärt.

Ich hatte zu Beginn meiner Tangozeit sehr oft Lieder von Carlos Gardel gehört - für mich sind die schönsten: Volver, Cuesta abajo, Mi Buenos Aires querido, Por una cabeza und Silencio.

Michael, tangoinfo.ch

Benutzeravatar
tangoinfo.ch
Site Admin
Beiträge: 82
Registriert: 31.07.2007, 23:45
Kontaktdaten:

Re: Gedenktag Carlos Gardel 24.6.

Beitrag von tangoinfo.ch » 24.06.2017, 21:04

Letzte Woche (17.6.2017) wurde an der Milonga plus in Basel dargelegt, dass Gardel praktisch nicht an Milongas gespielt wird. Dieses Ritual soll sein Andenken nach seinem plötzlichen Ableben 1935 bewahren. Also man spielt ihn aus Pietätsgründen nicht mehr an Milongas.

Ich fände es dennoch eine sehr schöne Geste der Tango DJs, wenn sie mal was von Carlito auflegen würden.
Denn wenn man ihn nicht mehr spielt, wird er in Vergessenheit geraten. Und genau das sollte doch bei einem Mythos nicht sein.

Michael, tangoinfo.ch

Antworten