Tango im Schloss und Gender Balancierung

Forumsregeln
Generelles zum Tango. Hier geht's zurück zu tangoinfo.ch. Werbung, Vorankündigungen werden gelegentlich in columna de anuncios verschoben.
Antworten
Benutzeravatar
tangoinfo.ch
Site Admin
Beiträge: 80
Registriert: 31.07.2007, 23:45
Kontaktdaten:

Tango im Schloss und Gender Balancierung

Beitrag von tangoinfo.ch » 11.07.2014, 16:13

Rafael Cruz schreibt im Interview zum Tango im Schloss http://www.tangoinfo.ch/interview/tango ... 2014.shtml, dass er Gender Balancierung anstrebt. D.h. er will im Vorfeld darauf schauen, dass sich etwa gleich viel Frauen wie Männer anmelden. Im Interview habe ich ihn gefragt, ob dies realistisch ist.

Anmerkungen und Kommentare hierzu sind willkommen.

Hinweis: um zu antworten, muss man sich vorher nicht unbedingt registrieren. Es kann also einfach drauf los geschrieben werden. Bei Benutzername darf was beliebiges stehen. Nur die Sicherheitsfrage muss beantwortet sein. Allerdings gilt es zu beachten: wenn man einen Beitrag ohne Registrierung schreibt, dann kann man ihn später auch nicht mehr verändern (da es keinen Bezug mehr zum Autor gibt). Daher ist die Registrierung dennoch zu empfehlen.

Michael, tangoinfo.ch

Antworten