Gegen Spam in der Partnerbörse...

Forumsregeln
Generelles zum Tango. Hier geht's zurück zu tangoinfo.ch. Werbung, Vorankündigungen werden gelegentlich in columna de anuncios verschoben.

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Gegen Spam in der Partnerbörse...

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von tangoinfo.ch » 31.08.2016, 21:11

Hallo Zorano,

merci für deine Meinung.

Beim Sicherheitscode hatte ich zuerst die einfache Variante getestet: also nur einen Zahlencode ("captcha") eingeben. Dieser Sicherheitsmechanismus war nach meiner Erfahrung zu einfach und deshalb hatte ich zusätzlich den "Rechtschreibfehler" eingebaut. Dieser ist äusserst wirksam gegen Spam.

Es ist also stets ein Abwägen zwischen Einfachheit und Spamschutz. Ich habe dem Spamschutz die höhere Bedeutung gegeben.

chau, Michael

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von zORANo » 30.08.2016, 22:57

Habe mir ein Inserat erstellen und aufgschalten lassen, kurz danach wollte mir eine Antwort senden...Nach einer langen Zeit bin nur mit Mühe durchgekommen. Ich brauchte eine Zeit lang bis ich herausgefunden wie das Ding funktioniert. Finde es macht keinen Sinn eine Zahlenkombination sowie ein Schreibfehler einzubauen, es macht unnötig Hürde. Dazu kommt noch, dass nach jedem Misserfolg die Mail nochmals geschrieben bzw. die E-Mail Adresse erneut eingegeben werden muss. Wenn ich hier der Admin wäre, würde ich überlegen diese Eingabenfelder zu vereinfachen.
Trotzdem danke fürs aufschalten.
LG, Z

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von tangoinfo.ch » 30.05.2016, 20:44

Gast hat geschrieben:Ich gebe dem Gast recht, es gibt besseren Spam-Schutz, sodass man sich nicht zuerst durch das Forum lesen muss. Z.Bsp von Google ein encrypta.
Lieber Gast,

der Link bei den Antwortseiten der Partnerbörse verweist direkt auf den Hilfetext. Insofern kommt man mit einem Mausklick zur Hilfestellung (sofern man sie überhaupt benötigt).

Merci für deinen genannten Hinweis. Ich habe dort nichts gefunden, was nützlich sein könnte. Es wäre daher noch schön, wenn du hier ein paar Infos dazu schreiben könntest.

Alles Guete!
Michael

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von Gast » 30.05.2016, 16:07

Ich gebe dem Gast recht, es gibt besseren Spam-Schutz, sodass man sich nicht zuerst durch das Forum lesen muss. Z.Bsp von Google ein encrypta.

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von Tiziano » 22.02.2016, 13:36

Lieber Michael,
vielen Dank für deine Arbeit und Zeit hier auf Tangoinfo!
Und lass dich nicht von Gästen allzu lange nerven,
die es nicht mal schaffen den eigenen Namen unter solch barsche Kritik zu setzen.
Gruss
Tiziano

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von tangoinfo.ch » 16.02.2016, 20:54

Gast hat geschrieben:Erst ein Forum lesen müssen, damit ich auf ein Inserat antworten kann.
Habt Ihr sie noch alle??
Lieber Gast,

Ja, ich hab sie noch alle. Ich kann dir auch erzählen, was es mit deiner Tango- und Lebenszeit auf sich hat:
Mit dem Spamschutz schütze ich die Inserent/innen davor, dass sie unliebsame Spam-Antworten erhalten. Ich erspare ihnen somit Zeit, indem sie das Zeug nicht lesen müssen oder gar auf verseuchte Links etc. klicken.

Noch Fragen? Alles Guete!

Michael

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von Gast » 16.02.2016, 14:41

Erst ein Forum lesen müssen, damit ich auf ein Inserat antworten kann.
Habt Ihr sie noch alle??

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von Gast » 16.02.2016, 14:34

MIt so einem Blödsinn klaut Ihr uns Lebens und TANGO-Zeit!!
Wie bescheuert ist das denn?
Man probiert einen Browser nach dem anderen und bekommt nur Javascript-Fehler!

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von tangoinfo.ch » 14.11.2014, 00:11

Lieber Gast,

schick mir doch am besten eine Nachricht oder hinterlasse es hier im Forum, um welches Inserat es sich handelt.
Bis jetzt hat der Sicherheitscode jedenfalls bei über 1000 Inseraten zuverlässig funktioniert.

Nur schnell gefragt: hast du das mit der Korrektur des "Fehlers" gemacht?

ciao,
Michael, tangoinfo.ch

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von Gast » 13.11.2014, 20:30

Fehler bei Eingabe des Codes oder falscher Seitenaufruf. Bitte zurückgehen und neuen Code erzeugen lassen.

Was ist das für ein Mist. !)=(/?*)Q%üQ !ü

5 mal probiert ein inserat zu beantworten
5 mal Felher meldung , das macht Hasssig...

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von xile » 20.03.2014, 20:01

hallo, nochmals mich,

jetzt hat es geklappt ,,, wenn man (frau) allen nonsence abschreibt ... brauche keine hilfe mehr. gruss, katharina

Re: Gegen Spam in der Partnerbörse...

von xile » 20.03.2014, 19:56

hallo, wollte auf ein inserat antworten, komme jedoch nicht durch, da ich zu blöd bin, um den code einzugeben .... ? milonga und vorher eine zahl, doch das frisst mir dies nicht.

vielen dank für eine antwort, katharina

Gegen Spam in der Partnerbörse...

von tangoinfo.ch » 07.03.2010, 18:37

Update am 20.3.2010:
Der Sicherheitscode wurde erweitert. Es befindet sich darin ein bewusster Rechtschreibfehler. Bei der Codeeingabe bitte den Fehler beheben. Wem es zu kompliziert erscheint, der möge bitte hier im Foro eine Nachricht hinterlassen oder eine Notiz an tangoinfo per Mail senden.

Beispiel: der angezeigte Code lautet XR45ATANSEN. Dann ist die richtige Eingabe XR45ATANZEN.


7.3.2010:
In der Partnerbörse kommt gelegentlich auch Spam vor, in letzter Zeit hat dieses Phänomen zugenommen. Antworten auf Inserate sind bisher ohne jegliche Hürden (z.B. Nutzerregistrierung) möglich - somit leider auch für Spammer.

Eine kleine Massnahme zur Reduktion von Spam:
Ab dem 7. März 2010 wird ein Sicherheitscode abgefragt (wie bei vielen Internetseiten üblich). Damit wird den Spammern ihr Tun zumindest etwas erschwert. Sollte weiterhin Spam auftreten, bitte eine Notiz an tangoinfo per Mail senden.

Ein weiterer Schritt zur Spamvermeidung wäre z.B. eine persönliche Registrierung. Leider wäre damit die Spontanität der Partnerbörse eingeschränkt. Die Erfahrungen mit der o.g. kleinen Massnahme weisen den Weg... ;)

Allen einen baldigen und sonnigen Frühlingsanfang!
Michael

Nach oben